Jedem Auftrag in AggroWAWI liegt ein entsprechendes Angebot zugrunde. Angebote lassen sich an Kunden versenden, Drucken oder mit weiteren Workflow Aktionen verknüpfen. Mit nur einem Klick wandeln Sie ein Angebot in einen Auftrag um.

Angebot erstellen

Sie können Angebote entweder direkt über den Kunden (Kunden => Kundenliste => Kunde auswählen => Angebot erstellen) oder über die Angebotsliste (Auftragsverwaltung => Angebote) anlegen.

Rechnungsadresse

Sie können wahlweise einen bereits bestehenden Kunden über das Feld Kunde wählen oder einfach die Adressfelder selbst ausfüllen. Wenn Sie einen Kunden wählen für den Konditionen hinterlegt wurden wird das Angebot anschließend automatisch gespeichert.

Lieferung an

Wenn gewünscht können Sie eine alternative Lieferadresse für das Angebot angeben, ansonsten wird die Rechnungsadresse als Lieferadresse verwendet. Über das Feld Adresse können Sie für den gewählten Kunden hinterlegte Adressen suchen und wählen.

Angebotsdetails

Netto Modus

Aktiviert die Berechnung der Steuern aus den Netto Summen - aktivieren Sie diesen Haken nur für folgende Fälle:

  • Netto Preis Angebote für B2B Kunden
  • Steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferungen (§ 14 Abs. 4 UStG)
  • Steuerfreie Lieferungen in Drittländer
Ob die Steuern auf der Rechnung ausgewiesen werden kommt auf das Empfängerland des Kunden an und ob die Umsatzsteuer Ident. korrekt angegeben wurde.
Zahlungsart

Die Zahlungsart die für dieses Angebot verwendet werden soll.

Versandart

Die Versandart die für dieses Angebot verwendet werden soll.

Sprache

Legt die Sprache fest in der Dokumente und Textbausteine an den Kunden weitergegeben werden.

Währung

Die Währung die für dieses Angebot verwendet werden soll.

Geplantes Versanddatum

Wenn Sie ein geplantes Versanddatum angeben können Sie über die Workflow Aktion "Geplantes Versanddatum erreicht" eigene Funktionen ausführen. Hierzu muss ein entsprechender Workflow konfiguriert werden.

Felder

Zusätzliche Felder der gewählten Zahlungsart, erscheinen je nach Einstellung der Zahlungsart. Zum Beispiel die Bankverbindung für eine Lastschriftzahlung.

Zusatz Informationen

Zus. Info 1/2/3

Dieses Feld kann mit einem freien Text belegt werden und wird auf den Dokumenten zum Auftrag ausgegeben (e.g. Rechnung)

Interne Notiz

Dieses Feld kann mit einem freien Text belegt werden und wird den Auftragsbearbeitern in AggroWAWI angezeigt, der Kunde kann dieses Feld nicht einsehen.

Vermittler

Der zugehörige Vermittler dem die Provision für dieses Angebot gut geschrieben werden soll.

Als Vorlage speichern

Speichert dieses Angebot als Vorlage, geben Sie hier einen eindeutigen Titel ein. Anschließend können Sie in der Angebotsliste neue Angebote aus dieser Vorlage erstellen, alle getroffenen Werte werden in das neue Angebot kopiert.

Uploads

Hier können Sie beliebige Dateianhänge an das Angebot anhängen.

Angebotspositionen hinzufügen

Es gibt 2 verschiedene Postionsarten die Sie hinzufügen können

Artikel Positionen

Verwenden Sie den Button um eine neue Artikel Position hinzuzufügen.

Freie Positionen

Verwenden Sie den Button um eine neue freie Position hinzuzufügen. Sie können den Text, Preis und die MwSt. für freie Positionen selbst bestimmen. Im Gegensatz zu Artikel Positionen ist jedoch keine Lagerhaltung aktiviert, freie Positionen erscheinen also auch nicht beim Picking Vorgang.

Funktionsschaltflächen

Position löschen

Klicken um die Position zu entfernen

Position verschieben 

Festhalten und Position nach oben/unten schieben um die Reihenfolge zu verändern

Position aktualisieren 

Aktualisiert die Preise etc. manuell

Rabatt neu-berechnen 

Berechnet die für den Kunden hinterlegten Preise neu - überschreibt eventuelle manuelle Änderungen

Anzahl

Legt die Anzahl dieser Position fest

Artikel

Bei einer Artikelposition suchen Sie hier nach dem gewünschten Artikel, für freie Positionen geben Sie einfach den gewünschten Text ein.

Zusatz Info

Zusätzlicher Informationstext der unter der Position mit angezeigt wird.

Geschenkverpackung

Preis für die Geschenkverpackung wenn gewünscht

VK-Brutto / VK-Netto

Legt den Brutto/Netto Preis für eine einzelne Position fest, aktualisiert bei Änderung das jeweils andere Feld.

MwSt. %

Die Mehrwertsteuer für diese Position in Prozent, kann nur für freie Positionen verändert werden.

Rabatt

Hier können Sie einen absoluten Rabatt festlegen der für das Gesamte Angebot gilt.

Gutschein-Rabatt

Falls der Kunde einen Kaufgutschein verrechnen möchte können Sie hier einen absoluten Gutscheinrabatt eingeben - nur für die Verrechnung von Kaufgutscheinen verwenden!

Versandkosten

Die Versandkosten die für dieses Angebot berechnet werden sollen.

Zahlungsart-Aufschlag

Zusätzliche Gebühren für die gewählte Zahlungsart die berechnet werden sollen.

Verpackungskosten

Zusätzliche Gebühren für die Verpackung die berechnet werden sollen.

Grußkarte

Zusatzkosten für eine eventuell Grußkarte.

Skonto

Erlaubt es Ihnen Skonto Konditionen festzulegen, Sie können einen absoluten oder prozentualen Skontowert festlegen und die Tage wie lang dieser Skonto gültig sein soll.

Angebote weiter verarbeiten

Nachdem Sie das Angebot gespeichert haben können Sie über die Schaltfläche in der Aktionsleiste verschiedene Funktionen ausführen. Sie können das Dokument drucken, per E-Mail an den Kunden senden oder herunterladen.

Angebote annehmen

Wenn Sie einen Auftrag für dieses Angebot anlegen möchten klicken Sie die Schaltfläche - der zugehörige Auftrag wird angelegt und Sie werden automatisch zum Auftragsbildschirm weiter geleitet.

 

 

Comments

  1. Pingback: Gutscheine - AggroWAWI Benutzerhandbuch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.