In manchen Fällen bietet AggroWAWI keine vorgegebene Schaltfläche um ein Event auszulösen. Für diesen Fall können Sie sich eigene Schaltflächen erzeugen und diese mit einem Workflow belegen. Ein Workflow Event lässt sich für einzelne Datensätze oder auch für mehrere Datensätze auslösen.

Workflow Event erstellen

Erzeugen Sie im Bildschirm "Einstellungen" Workflow-Events ein neues Event über die Schaltfläche "Neues Workflow Event".

Titel

Dieser Titel wird auf den Schaltflächen angezeigt

Ident

Eindeutige Identifikation für dieses Event, keine Leer- und Sonderzeichen verwenden.

Controller

Auf welche Art von Daten bezieht sich das Event, die Schaltfläche taucht in den jeweiligen Listen und Detailansichten der Auswahl auf.

Workflow verknüpfen

Erstellen Sie einen neuen Workflow (siehe Workflows) und wählen Sie als Event das eben erstellte Workflow Event aus. Es erscheint unter seinem Titel in der Liste der Events. Legen Sie die gewünschten Aktionen und Bedingungen fest.

Workflow Event auslösen

Es gibt 2 Möglichkeiten ein Workflow Event auszulösen:

Für einen Datensatz

Öffnen Sie den Detailbildschirm des Datensatzes (z.B. Auftragsdetails für Aufträge) und klicken Sie in der Aktionsleiste auf die Schaltfläche Aktionen. Wählen Sie nun das gewünschte Event, der zugrunde liegende Workflow wird ausgelöst.

Für mehrere Datensätze

Haken Sie die gewünschten Datensätze für die Massenbearbeitung in der jeweiligen Liste an (z.B. Auftragsliste) und klicken Sie auf "Ausgewählte Zeilen" => "Aktion wählen". Wählen Sie nun das gewünschte Event, der zugrunde liegende Workflow wird für alle gewählten Datensätze nacheinander ausgelöst.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.